Placeholder image 

 

Verein Kunst und Kirchenbau (K.u.K)

– Reisen zur Kunst des Mittelalters –

 

 
 
 
Di, 30. April 2024, ab 17.30 Uhr 

Jüdische und christliche Bilderwelt des 5. und 6. Jahrhunderts in Israel und Palästina 

 – Generalversammlung K.u.K. mit Abendvortrag von Moritz Flury-Rova – 

 

Sowohl in byzantinischen Kirchen wie auch in jüdischen Synagogen waren Fussbodenmosaike weit verbreitet. Die Gestaltung reicht von geometrischen Mustern über  Tier-, Pflanzen- und Landschaftsdarstellungen bis hin zu kosmologischen und alttestamentarischen Darstellungen. Dabei begegnet man überraschenden Parallelen zwischen jüdischen und christlichen Welten. 
Erörtert werden auch die Übernahme von Themen aus der römischen Welt, die Abwandlungen, die zum Teil reizend-naiven Eigenschöpfungen und grundsätzliche Fragen darüber was auf Böden - von Füssen getreten - in welchem Kontext dargestellt werden kann.
 Spärliche Zeugnisse bildlichen Wandschmucks und ein figürliches arabisches Mosaik von 743 runden das Panoptikum nahöstlicher Bilderwelten ab.
 
 
 – Anmeldung bis zum 16. April 2024 –
 
Hier können Sie die Einladung inkl. Anmeldetalon herunterladen. 
 
 
 
 

Veranstaltungen in 2024


 
 

Sa, 14. September 2024
Tagesausflug 
300fache Mariensymbolik – Die Wallfahrtskirche Unsrer Lieben Frau in Hergiswald


So, 13. Oktober 2024
Halb-Tagesausflug 
Amsoldingen und Spiez – Romanische Kirchen des Berner Oberlands
 

 
Verein Kunst und Kirchenbau (K.u.K.) | Postfach | CH – 3001 Bern | eMail: info@k-u-k.ch  |  14.03.2024