Verein Kunst und Kirchenbau (K.u.K.)

– Reisen zur Kunst des Mittelalters –

 

 

 

Sa 28. April 2018

Die Kathedrale von Lausanne

Die Kathedrale von Lausanne ist das bedeutendste frühgotische Bauwerk der Schweiz. Seit dem 6. Jahrhundert war Lausanne Bischofsstadt. Ab dem späten 12. Jahrhundert erbauten sich der Bischof und die Stadt eine neue Kirche nach dem Vorbild der modernen gotischen Architektur der Île de France. Dabei entstand die heutige Kathedrale in ihrer eleganten und zugleich fast schwerfälligen Monumentalität.

Anmeldefrist 11. April 2018

 

Di 29. Mai 2018

Generalversammlung K.u.K

mit Abendvortrag von Gunnar Mikosch und anschliessendem Apéro:

„Ich erhebe meine Augen zu den Bergen: Woher kommt mir Hilfe?“ (Psalm 121,1) – Berglandschaften in der Kunst des Mittelalters und der Frühen Neuzeit.

Berge spielen als Bildorte in der Kunst des Mittelalters kaum ein Rolle, obwohl doch der Berg Sinai als Ort der direktesten Gottesbegegnung im Alten Testament geschildert wird, wenn Gott dort Mose die Tafeln mit den Zehn Gebote überreicht. Oder Jesus den theologischen Kern seiner Botschaft in der Bergpredigt (Matthäus 5 - 7) ebenfalls von einem Berg herab verkündigt. Der Blick auf die Berge wird sich in der Kunst des 15. Jahrhundert verändern, und sie werden zu einem Thema der religiösen Kunst werden. Warum das so ist und warum sich damit auch ein theologischer Blickwechsel auf Landschaft und Welt verbindet, wird Thema des Abends sein.

 

Do 14. Juni – Di 19. Juni 2018

Romanik in der Auvergne


Im gebirgigen Zentralmassiv Frankreichs entwickelte sich eine ganz eigene Form der Romanik. Besonders charakteristisch sind die reichen, pyramidal aufgetürmten Chorpartien. Darin erwarten uns Innenräume und Kapitelle, die uns durch ihre Schönheit ansprechen, aber auch herausfordern werden, wenn wir versuchen, ihre Bedeutung zu erschliessen.
Hinzu kommen mittelalterliche Fresken und Marien-Statuen, in Clermont-Ferrand die hochgotische Kathedrale. Eine Besonderheit bildet das Michaelsheiligtum von Le Puy.
Zum Abschluss besuchen wir im Rhonetal zwei bedeutende romanische Kunstwerke: die Kathedrale von Vienne und die Malereien von Saint-Chef.

Anmeldefrist 18. April 2018


Programm 2018



 

 


Sa 28. April 2018

Die Kathedale von Lausanne

– Halbtagesausflug –


Di 29. Mai 2018

Generalversammlung K.u.K.

mit Abendvortrag von Gunnar Mikosch:

"Ich erhebe meine Augen zu den Bergen: Woher kommt mir Hilfe?" (Psalm 121,1).
Berglandschaften in der Kunst des Mittelalters und der Frühen Neuzeit

Anschliessend Apéro.


Do 14. Juni – Di 19. Juni 2018

Romanik in der Auvergne

– Studienreise –


Sa 28. Juli 2018

Das Berner Münster

– Halbtagesausflug –

 


Sa 1. September – Mo 3. September 2018

Schwäbisches Himmelreich (Obermarchtal, Zwiefalten, Ottobeuren, Steinbach, Wies)

– Barock-Wochenendreise –

 

 


Sa 13. Oktober 2018

Die Abteikirche von Payerne

– Halbtagesausflug –


Winter 2018 VHS Kurs in Basel oder Bern

Das Bild der Welt im Mittelalter

 

 

Verein Kunst und Kirchenbau (K.u.K.) | Postfach | CH – 3001 Bern | eMail: K-u-K@hispeed.ch | 24.03.2018