Verein Kunst und Kirchenbau (K.u.K.)

– Reisen zur Kunst des Mittelalters –

 

 

 

Sa 28. Juli 2018

Das Berner Münster

 

Dieser Tagesausflug bietet Gelegenheit zu einer intensiven Auseinandersetzung mit der grössten und wichtigsten spätmittelalterlichen Kirche der Schweiz, die auch wegen der gewagten und umstrittenen Bemalung im Zuge der Restaurierung ihres Westportals grosses Aufsehen erregte. Die lange Baugeschichte des Berner Münsters von der Grundsteinlegung (1421) bis zur Vollendung des Turms (1893) ist eng mit der Geschichte der Stadt Bern verknüpft. Die Berner Stadtgeschichte wird uns deshalb ebenso beschäftigen wie die Architektur und die reiche Ausstattung des Münsters. Das figurenreiche und farbenprächtige Westportal des Berner Münsters zeigt uns das späteste erhaltene Jüngste Gericht an einer Westfassade – neben der Betrachtung der Glasmalereien werden wir an diesem Tag deshalb ein besonderes Gewicht auf die Symbolik und Interpretation des Westportals legen.

 

 

Sa. 01. – Mo. 03. September 2018

Schwäbisches Himmelreich

(Obermarchtal, Zwiefalten, Ottobeuren, Steinbach, Wies)

Was das Burgund für die Romanik, ist die Gegend gleich hinter dem Bodensee für den Barock. Hier erwarten uns in reizvoller Landschaft Meisterwerke ersten Ranges. Kirchen, gestaltet als Festsäle für den Gottesdienst und als Bühne für ein sakrales Theater. Statuen, Altäre und Reliquien spielen darin ihre theologisch bestimmten Rollen. Diese Schauspiele gemeinsam zu entschlüsseln und die bei allem Spielerischen in der Darstellung doch wohldurchdachten Freskenprogramme zu inter¬pretieren, ist das Ziel unserer Wochenendreise.

 

 

So. 14. Oktober 2018

Die Abteikirche von Romainmôtier

inkl. Abstecher zur ehem. Prioratskirche von Grandson

St-Pierre-et-St-Paul in Romainmôtier ist die älteste und nebst Payerne die wichtigste romanische Klosterkirche der Cluniazenser in der Schweiz. Gemeinsam werden wir dieses schöne Beispiel burgundischer Baukunst kennenlernen, dessen Architektur auf das 11. Jh. zurückgeht. Beschäftigen werden wir uns auch mit den – leider nur in Teilen erhaltenen – Fresken der Vorhalle aus dem 14. Jh. Und weil wir in der Gegend sind, machen wir zum Auftakt einen Abstecher nach Grandson, wo wir mit Ihnen in der ehemaligen Prioratskirche St-Jean-Baptiste von Grandson einen kurzen Blick auf die romanischen Kapitelle aus dem 12. Jh. werfen möchten, die zwar kein übergreifendes Programm erkennen lassen, jedoch zu den schönsten in der Schweiz gehören.

 


Programm 2018 und 2019



 

 


Sa 28. April 2018

Die Kathedale von Lausanne

– Halbtagesausflug –

 

 

 

 

 


Di 29. Mai 2018

Generalversammlung K.u.K.

mit Abendvortrag von Gunnar Mikosch:

"Ich erhebe meine Augen zu den Bergen: Woher kommt mir Hilfe?" (Psalm 121,1).
Berglandschaften in der Kunst des Mittelalters und der Frühen Neuzeit

Anschliessend Apéro.


Do 14. Juni – Di 19. Juni 2018

Romanik in der Auvergne

– Studienreise –


Sa 28. Juli 2018

Das Berner Münster

– Halbtagesausflug –

 

 

 


Sa 1. September – Mo 3. September 2018

Schwäbisches Himmelreich (Obermarchtal, Zwiefalten, Ottobeuren, Steinbach, Wies)

– Barock-Wochenendreise –

 

 


So 14. Oktober 2018

Die Abteikirche von Romainmôtier – inkl. Abstecher zur ehemaligen Prioratskirche von Grandson

– Halbtagesausflug –


Winter 2018 VHS Kurs in Basel oder Bern

Das Bild der Welt im Mittelalter

 

 


Sa 04. Mai 2019

Vereina-Schlucht Solothurn – Pilgerreise ins Heilige Land vor den Stadttoren

 

 


Di 14. Mai 2019

Generalversammlung K.u.K.

mit Abendvortrag von Antonietta Di Giulio, anschliessend Apéro

 

 


Do 13. – Mi 19. Juni 2019

Studienreise (2 Varianten)

- Romanik in der Provence (6 - 7 Tage)

- Romanik im Westen Frankreichs: Unterwegs im Poitou und in der Saintonge

 

 


Do 12. – So 15. September 2019

Reims – Wiege der Gotik, Krönungskirche und lächelnde Engel

 

 


Sa 12. Oktober 2019

Das Basler Münster

 

 

Verein Kunst und Kirchenbau (K.u.K.) | Postfach | CH – 3001 Bern | eMail: K-u-K@hispeed.ch | 22.06.2018